Buchungsbedingungen

– ARTIKEL 01 Begriffsbestimmungen
– ARTIKEL 02 Der Auftrag im Allgemeinen
– ARTIKEL 03 Die Reservierungsbestellung
– ARTIKEL 04 Zahlungen
– ARTIKEL 05 Haftung
– ARTIKEL 06 Unterlagen
– ARTIKEL 07 Zinsen und Inkassokosten
– ARTIKEL 08 Streitigkeiten
– ARTIKEL 09 Stornierungen
_ARTIKEL 10 Online-Agenda
_ ARTIKEL 11 Veröffentlichung von Fotos und / oder Informationen
– Kontaktdaten

Artikel 01 Begriffsbestimmungen
1. Die Aufgabe:
Der Auftrag betrifft die Vereinbarung zwischen dem Reisenden und Angling Escapes, wonach sich Angling Escapes verpflichtet, dem Reisenden im weitesten Sinne des Wortes Dienstleistungen im Bereich der Fischerei und damit verbundener Reisen zu erbringen.
2. Angeln Fluchten:
Die Person, die im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit den Abschluss von Reiseverträgen berät, informiert und vermittelt.
3. Dienstleister:
Der Beförderer, Beherbergungsbetrieb, Angling Escapes und / oder andere Dienstleister im Bereich Reisen im weitesten Sinne, mit denen der Reisende einen Vertrag abschließt und der für die Erbringung des Dienstes unter den geltenden Bedingungen verantwortlich ist.
4. Reisender:
a) Der Client (Notifier) ​​oder
b. Die Person, in deren Auftrag Angling Escapes vom Kunden akzeptierte Dienstleistungen erbracht hat.

Artikel 02 Die Abtretung im Allgemeinen
(1) Der Inhalt des Auftrags kann die Information und Beratung des Reisenden sowie die Reservierung der von ihm benötigten Leistungen zum Nutzen des Reisenden umfassen.
2. Der Kunde ist nach Auftragserteilung an Angling Escapes und den Dienstleister gebunden, unabhängig davon, ob eine sofortige Bestätigung vorliegt. Wenn für eine eigene Dienstleistung eine Gebühr anfällt, wird dies von Angling Escapes im Voraus mitgeteilt.
3. Die (Bestell-) Bestätigung kann in der Regel innerhalb von einem oder sieben Werktagen an den Kunden versandt werden. In diesem Fall dient diese Bestätigung als Nachweis für die in der Bestätigung beschriebene Vereinbarung.
4. Der Kunde hat die Möglichkeit, innerhalb von drei Arbeitstagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung schriftlich Widerspruch einzulegen, wenn er der Meinung ist, dass die in der Auftragsbestätigung getroffene Vereinbarung nicht korrekt ist. In Ermangelung dessen dient die Bestätigung als Nachweis für das Bestehen und den Inhalt des Vertrages. Die Fähigkeit des Auftraggebers zum Beweis des Gegenteils bleibt hiervon unberührt. Auch wenn die Auftragsbestätigung später als vorgenannt versandt wird, kann der Kunde innerhalb von drei Werktagen nach Erhalt schriftlich Widerspruch einlegen.
5. Der Kunde haftet sowohl gegenüber Angling Escapes als auch gegenüber dem Dienstleister in vollem Umfang für die Verpflichtungen, die sich aus den von Angling Escapes erbrachten Dienstleistungen ergeben. Die anderen Reisenden haften für ihren Anteil.

Artikel 03 Die Reservierungsbestellung
1. Der Kunde wird die für den Abschluss des Vertrages und dessen Ausführung erforderlichen Informationen über sich und den (möglichen) anderen Reisenden in Absprache zur Verfügung stellen.
2. Die Preise für reservierte Dienstleistungen können gemäß den Geschäftsbedingungen von Angling Escapes geändert werden. Diese Änderungen werden so schnell wie möglich weitergegeben und weitergegeben.
3. Stornierungen oder Änderungen der erteilten Aufträge können nur an Werktagen und nur auf Wunsch des Auftraggebers erfolgen. Erfolgt auf Wunsch des Kunden eine Stornierung oder werden Änderungen an den bereits vorgenommenen Reservierungen vorgenommen, werden die damit verbundenen Kosten in Rechnung gestellt. Neben den vom Dienstleister berechneten Stornierungs- oder Änderungskosten können dies auch die Kosten sein, die Angling Escapes für die Stornierung oder Änderung zu tragen hat.
4. Alle Mitteilungen von Angling Escapes oder dem Dienstleister sind ausschließlich an den Kunden gerichtet.

Artikel 04 Zahlungen
1. Die fälligen Beträge müssen innerhalb der von Angling Escapes festgelegten Frist an Angling Escapes gezahlt werden. ist ermächtigt, die fälligen Beträge gegebenenfalls im Namen und auf Rechnung des / der jeweiligen Dienstleister (s) einzuziehen.
2. wird bei Auftragserteilung eine Anzahlung in Höhe von 50% der gesamten vereinbarten Reisesumme verlangen (sofern nicht anders vereinbart).
3. Der Restbetrag muss spätestens zu dem in der Bestätigung oder Rechnung angegebenen Datum bei Angling Escapes eingegangen sein. Bei Abweichungen zwischen Bestätigung und Rechnung gilt die Bestätigung.
4. Wenn die Zahlung nicht oder nicht rechtzeitig erfolgt, ist der Reisende in Verzug, und Angling Escapes ist berechtigt, die in Artikel 3.3 genannten Kosten in Rechnung zu stellen oder diese mit den erhaltenen Anzahlungen zu begleichen.
5. Rückerstattungen erfolgen ausschließlich an den Kunden.

Artikel 05 Haftung
1. Angling Escapes berücksichtigt bei seiner Arbeit die Sorgfalt eines guten Auftragnehmers.
2. Wenn Angling Escapes Dienstleistungen (einschließlich Beratung / Information) erbringt, die zum Abschluss eines Pauschalreisevertrags führen, für den die Bedingungen gelten, gelten nur diese Bedingungen, auch soweit es sich um Angling Escapes handelt. Die Verantwortung für die Bearbeitung von Beschwerden über die von Angling Escapes erbrachten Dienstleistungen liegt in diesem Fall bei Angling Escapes.
3. Die Bedingungen gelten auch, wenn Angling Escapes nach niederländischem Recht als Angling Escapes anzusehen ist, beispielsweise wenn er eine Pauschalreise von einem ausländischen Anbieter verkauft.
4. Unbeschadet der vorstehenden Bestimmungen übernimmt Angling Escapes keine Haftung für Handlungen und / oder Fahrlässigkeiten der beteiligten Dienstleister sowie für die Richtigkeit der von diesen Dienstleistern bereitgestellten Informationen. Angling Escapes ist nicht verantwortlich für Fotos, Broschüren und anderes Informationsmaterial, sofern dieses unter der Verantwortung von Dritten herausgegeben wird.
5. Soweit dies schuldhaft unzureichend ist und der Reisende hierdurch einen Schaden erleidet (einschließlich des Schadens durch entgangenen Reisegenuss), ist die Haftung auf maximal 25% der in Rechnung gestellten Leistungen begrenzt.
6. Haftung für Schäden, gegen die der Reisende versichert ist (z. B. durch Abschluss einer Reise- und / oder Reiserücktrittsversicherung oder Krankenversicherung), sowie für Schäden, die der Reisende im Zusammenhang mit der Ausübung eines Berufes oder Geschäfts erleidet , (einschließlich Schäden aufgrund fehlender Verbindungen oder verspäteter Ankunft am Bestimmungsort), sind ausgeschlossen.
7. Angling Escapes haftet nicht für Zusagen seiner Mitarbeiter und / oder Dritter, von denen die in diesen Bedingungen oder in den Bedingungen des zuständigen Dienstleisters genannten Bedingungen spürbar abweichen, es sei denn, solche Zusagen werden später schriftlich bestätigt.
8. Die in diesem Artikel enthaltenen Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch für Mitarbeiter von Angling Escapes und / oder von ihnen beauftragte Dritte.

Artikel 06 Unterlagen
1. Der Reisende muss sicherstellen, dass er bei der Abreise im Besitz der erforderlichen Dokumente wie eines gültigen Reisepasses, aller erforderlichen Visa, Nachweise für Impfungen und Impfungen sowie der erforderlichen Gutscheine ist.
2. Angling Escapes wird zum Zeitpunkt der Aufgabe allgemeine Informationen zu Pässen, Visa und etwaigen Gesundheitsformalitäten bereitstellen.
3. Der Reisende holt die erforderlichen Zusatzinformationen persönlich bei den beteiligten Behörden ein und prüft rechtzeitig vor Abflug, ob diese Angaben noch stimmen.

Artikel 07 Zinsen und Inkassokosten
1. Der Reisende, der in Verzug ist, schuldet die gesetzlichen Zinsen, es sei denn, die Bedingungen des jeweiligen Leistungserbringers sehen einen höheren Zinssatz vor.
2. Darüber hinaus ist der Reisende verpflichtet, die außergerichtlichen Kosten zu ersetzen, die Angling Escapes für die Einziehung der Forderung entstehen. Dieser Betrag entspricht 15% des geltend gemachten Betrags mit einem Mindestbetrag von 60 €, sofern dieser Betrag nicht für die Inkassoarbeiten berücksichtigt wird.

Artikel 08 Streitigkeiten
1. Für alle Streitigkeiten zwischen Angling Escapes und dem Reisenden gilt niederländisches Recht. Nur ein niederländisches Gericht ist befugt, von diesen Streitigkeiten Kenntnis zu nehmen.
2. Beschwerden über die Reservierung.
Beschwerden über eine von Angling Escapes vorgenommene Reservierung können bis zu drei Tage nach Ende der reservierten Leistung oder, wenn die Reise nicht vor einem Monat nach dem in den Reiseunterlagen angegebenen ursprünglichen Abreisedatum durchgeführt wurde, schriftlich bei Angling Escapes eingereicht werden.
3. Beschwerden über Beratung und Information.
Beschwerden über Ratschläge und Informationen, die von Angling Escapes bereitgestellt werden, müssen innerhalb eines Monats nach Kenntnisnahme des Sachverhalts, auf den sich die Beschwerde bezieht, schriftlich unter Angabe von Gründen bei Angling Escapes eingereicht werden, in jedem Fall jedoch innerhalb eines Jahres nach dem Ratschlag oder den bereitgestellten Informationen. .
4. Der Reisende hat das Recht, sich an das zuständige Gericht zu wenden.
5. Jeder Anspruch erlischt ein Jahr nach Beendigung der reservierten Leistung oder wenn die Reise ein Jahr nach dem ursprünglichen Abreisetag nicht stattgefunden hat. Das Anspruchsrecht erlischt auch dann, wenn sich die Beschwerde auf die von Angling Escapes ein Jahr nach dieser Leistung erbrachten Leistungen bezieht.
Die Teilnahme an organisierten Veranstaltungen erfolgt jederzeit auf eigenes Risiko.
Angling Escapes übernimmt seine Verpflichtungen gegenüber dem Reisenden in einer vom Amtsgericht auferlegten verbindlichen Stellungnahme, sofern diese nicht bindend istDie Stellungnahme wurde dem Richter innerhalb von zwei Monaten nach dem Datum der Stellungnahme zur Überprüfung vorgelegt. Für die Inanspruchnahme dieser Garantie ist es erforderlich, dass der Reisende schriftlich Widerspruch einlegt.

Artikel 09 Kündigung
Wir empfehlen allen Kunden den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung bei einem Versicherer.
1. Der Kunde kann Änderungen bis zu 7 Werktage nach der Reservierung kostenlos vornehmen.
2. Bei Stornierung nach 7 Tagen nach der Buchung werden 50% der Anzahlung einbehalten.
3. Wenn die Reservierung innerhalb von 8 Wochen nach der Ankunft storniert wird, wird 100% der Zahlung einbehalten.

Artikel 10 Online-Tagesordnung
Obwohl wir mit einem vollautomatisierten Buchungssystem arbeiten, bei dem der Eigentümer auch eine Bestätigungs-E-Mail Ihrer Buchung erhält, arbeiten einige Wassereigentümer leider immer noch mit einem weniger automatisierten System.
Und trotz der Tatsache, dass sobald wir Buchungen vom Eigentümer selbst erhalten, diese sofort in unserer automatischen Agenda verarbeitet werden, kann es zu Verzögerungen bei der Verarbeitung kommen. Aus diesem Grund überprüfen wir Ihre Buchung immer zusammen mit dem Eigentümer, um Fehler zu vermeiden.
Im schlimmsten Fall, dass die Rede davon war, dass der Eigentümer gerade eine Buchung erhalten hat, die noch nicht in unserem System verarbeitet wurde, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Dann prüfen wir gemeinsam, ob Sie das Datum verschieben können, ob wir Ihnen einen anderen Ort anbieten können oder ob wir Ihre Einzahlung sofort auf Ihr Konto zurückerstatten.

Artikel 11 Veröffentlichung von Fotos und / oder Informationen
Die Standorte, mit denen wir zusammenarbeiten, haben uns das Recht eingeräumt, Fotos zu sammeln, die sie in sozialen Medien veröffentlichen. Wenn Sie dem Eigentümer das Recht zur Veröffentlichung eingeräumt haben, haben Sie uns auch das Recht eingeräumt, damit zu werben. Bei Problemen mit der Veröffentlichung eines Fotos wenden Sie sich bitte an uns.
Newsletter:
Mit einer Reservierung wird Ihre Adresse in unser Newsletter-System aufgenommen. Wenn Sie dies nicht erhalten möchten, können Sie sich ganz einfach am Ende des Newsletters abmelden. Sie können uns auch eine E-Mail an info@devissendehollander.nl senden und angeben, dass Sie damit nicht einverstanden sind. Dann werden wir Sie sofort abmelden.

Alle Informationen zu Ihrer Privatsphäre bei Angling Escapes finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Kontaktinformationen:
Angeln entkommt
Westeinde 33
9079 LH Sint Jacobiparochie
0518 419995
www.anglingescaps.nl www.devissendehollander.nl
E-Mail-Adresse: info@anglingescapes.nl info@devissendehollander.nl
Handelskammer Nummer: 60788410
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL128778957B02